emcotrade lighting - Beleuchtung mit Zukunft
Email

Kunstgalerie „MAG(K)AZIN“ feiert Wiedereröffnung

Im Juni 2013 feierte der Künstler Willi Gilli mit seiner Galerie „MAG(K)AZIN“ Wiedereröffnung. Die Galerie, direkt am Brettener Marktplatz gelegen, wurde mit der neuesten LED-Lichttechnik ausgestattet. Die eindrucksvollen und intensiven Farben der ausgestellten Gemälde und Skulpturen werden mit dem LED-Beleuchtungskonzept von emcotrade lighting perfekt wiedergegeben.

emcotrade lighting erstellte in enger Zusammenarbeit mit Willi Gilli ein individuell zugeschnittenes Leuchtkonzept. Die Komponente Licht ist in einer Kunst-Galerie von größter Bedeutung. Zu jedem Bild, jeder Skulptur muss ein passendes Leuchtmittel gefunden werden, um die Wirkung des Kunstgegenstandes perfekt hervorheben zu können. emcotrade lighting ist dies hervorragend gelungen und auch die Gäste zeigten sich bei der Galerie-Eröffnung vom Lichtkonzept beeindruckt.

Der Künstler selbst war anfangs etwas skeptisch, ob die LED-Leuchtmittel seine Bilder im wahrsten Sinne des Wortes nicht im „falschen Licht erscheinen lassen“. „Ich dachte bisher immer, es gibt LEDs nur mit kaltem Licht. Aber erfreulicherweise wurde ich von emotrade lighting eines besseren belehrt. Denn genau das Gegenteil ist der Fall: meine Gemälde werden vom LED-Licht optimal ergänzt.“

Nähere Information zur Galerie von Willi Gilli finden Sie unter www.willigilli.de.