emcotrade lighting - Beleuchtung mit Zukunft
Email

Juwelier Leonhard Wolff in Düren geht mit der Zeit

Im wahrsten Sinne mit der Zeit geht Juwelier Leonhard Wolff in Düren. Der Familienbetrieb für Uhren und Schmuck hat im Rahmen seiner grundlegenden Umbaumaßnahmen die komplette Beleuchtung auf LED-Leuchtmittel umgestellt.

Inhaberin Guste Hutmacher-Weiser, die das Juweliergeschäft bereits in vierter Generation führt, zeigte sich von der Dienstleistung von emcotrade lighting beeindruckt.

„Die Planung war schon sehr gut, das Ergebnis jedoch war perfekt“, so die Inhaberin beim Abnahme-Gespräch. Schon die Präsentation der in Frage kommenden Leuchtmittel zu Beginn der Planungsphase hat Frau Hutmacher-Weiser beeindruckt. Auch lobte sie den von emcotrade lighting entwickelten Leuchtplan, mit dem ihre eigenen Handwerker die gelieferten Leuchtmittel ohne Nachfragen einbauen konnten.

Der Leuchtplan von emcotrade lighting war genauestens auf die Bedürfnisse des Juweliergeschäfts in der Dürener Zehnthofstraße abgestimmt. Im gesamten Ladenbereich wurden Leuchtmittel mit Beleuchtungsstärken zwischen 1200 und 2800 Lux installiert. Die präsentierten Schmuckstücke und Uhren, die Beratungstische und die große Theke im Eingangsbereich sind nun perfekt ausgeleuchtet.

Ein besonderes Highlight sind die im Schaufenster installierten und von emcotrade lighting kundenspezifisch vorkonfektionierten Leuchten mit Lichtbändern. Auch die komplette Außenbeleuchtung des Juweliergeschäftes wurde erneuert und mit hochwertigen LED-Leuchtmitteln ausgestattet.

Wo zuvor sieben unterschiedliche Einbauleuchten den Schmuck, die hochwertigen Uhren oder Ringe manchmal nicht optimal ins rechte Licht rückten, sorgen nun noch lediglich drei verschiedene LED-Produkte für die perfekte Beleuchtung.

Der alteingesessene Familienbetrieb hat für die Modernisierungsmaßnamen im Licht-Bereich circa 12.500 Euro investiert und kann nun jährlich von einer enormen Stromeinsparung von bis zu circa 18.000 KWh im Jahr profitieren.

[EasyGallery id=’wolff’]

Für mehr Bilder klicken…